So holen Sie sich Threema auf Ihr neues Handy – Schnell und Einfach!

Hallo! In diesem Artikel erkläre ich dir, wie du Threema auf dein neues Handy bekommst. Es ist ganz einfach und du brauchst dafür nicht viel Zeit. Also, lass uns loslegen! Threema ist eine App, die …

Threema auf neues Handy installieren

Hallo! In diesem Artikel erkläre ich dir, wie du Threema auf dein neues Handy bekommst. Es ist ganz einfach und du brauchst dafür nicht viel Zeit. Also, lass uns loslegen!

Threema ist eine App, die du im App Store oder im Google Play Store herunterladen kannst. Wenn du auf deinem neuen Handy eingeloggt bist, öffne einfach den App Store oder Play Store, suche nach „Threema“ und lade die App herunter. Sobald du die App installiert hast, kannst du Threema nutzen. Viel Spaß!

Threema-ID finden: So geht’s ganz einfach!

Du musst nicht den langen Weg gehen, um deine Threema-ID zu finden. Es ist ganz einfach: Geh in deinem Messenger zum Tab „Mein Profil“. Ganz oben, unter „Meine Threema-ID“ findest du eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen – das ist deine Threema-ID. Diese kannst du an Freunde und Bekannte weitergeben, damit sie dich über die App kontaktieren können. Deine Threema-ID ist einzigartig, sodass niemand anderes sie benutzen kann.

Einrichten von Threema: So geht’s auf Smartphone, Tablet & PC!

Wie richte ich Threema ein?).

Ja, Deine Threema-ID ist nicht an eine Telefonnummer gebunden, anders als bei anderen Instant Messengern. So kannst Du Threema auch auf Geräten ohne SIM-Karte uneingeschränkt nutzen. Du kannst es ganz einfach auf deinem Smartphone oder Tablet installieren und sofort loslegen. Es ist auch möglich, Threema auf mehreren Geräten gleichzeitig zu verwenden. So kannst Du auch auf dem Computer oder Laptop unterwegs chatten.

Lösche deine Threema-ID unwiderruflich – So geht’s!

Du hast Threema bereits eine Weile genutzt und möchtest nun deine ID unwiderruflich löschen? Dann solltest du einige Dinge beachten. Zunächst einmal musst du dir bewusst sein, dass du danach nicht mehr darauf zugreifen kannst und sie auch nicht mehr wiederherstellen kannst. Threema versichert allerdings, dass die ID innerhalb von 24 Stunden aus den Kontaktlisten der anderen Nutzer verschwinden wird. Es ist also wichtig, dass du alle Chats, die du auf deiner Threema-ID geführt hast, vorher herunterlädst, um sie auf deinem Computer zu speichern. Auch wenn du die ID unwiderruflich löschst, solltest du alle Nachrichten und Kontakte, die du auf Threema hinterlassen hast, an die Personen weiterleiten, mit denen du gechattet hast. So stellst du sicher, dass sie nicht verloren gehen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Android-Smartphone Daten mit Google synchronisieren

Öffne auf Deinem alten Android-Smartphone die „Einstellungen“-App und wähle in der Kategorie „Konten & Synchronisieren“ den Punkt „Google“ aus. Dadurch kannst Du Dich mit Deinem Google-Konto einloggen und alle gewünschten Daten, auch Apps und App-Daten, synchronisieren. Mit der Synchronisierungsfunktion erhältst Du einen einfachen Zugang zu Deinen Daten auf allen Deinen Geräten. Damit hast Du ein Backup Deiner Daten und kannst sie jederzeit wiederherstellen oder auf ein anderes Gerät übertragen.

 Threema auf neues Handy installieren

Threema & WhatsApp – Interoperabilität ermöglicht unkomplizierten Kontakt

Du hast Threema auf deinem Handy, aber deine Freunde benutzen WhatsApp? Kein Problem! Mit der Interoperabilität kannst du ihnen jetzt eine Nachricht schicken, ohne dir WhatsApp herunterladen zu müssen. Deine Freunde werden dann eine Anfrage bekommen, ob sie die Nachricht von dir annehmen wollen. So kannst du einfach und unkompliziert Kontakt mit deinen Freunden halten, auch wenn sie eine andere App benutzen.

Synchronisiere Kontakte in Threema mit wenigen Schritten

Du möchtest deine Kontakte in der Threema Messenger-App synchronisieren? Dann folge diesen Schritten: Gehe in die Einstellungen und wähle den Punkt „Privatsphäre“. Danach wählst du die Option „Kontakte synchronisieren“. Threema scannt dann das Adressbuch deines Geräts und fügt automatisch die Kontakte, die Threema findet, deiner Liste hinzu. So hast du alle deine Kontakte immer auf dem neuesten Stand und verpasst nie wieder eine Nachricht.

Threema: So fügst Du Kontakte einfach hinzu!

Du möchtest jemanden in Threema hinzufügen? Kein Problem! Wir zeigen Dir, wie es geht.

Android-Nutzer*innen navigieren einfach zur Kontaktliste, tippen auf die «+»-Schaltfläche und wählen dann „ID scannen“ aus. Anschliessend scannst Du den unten stehenden QR-Code.

Wenn Du ein iPhone nutzt, navigiere zunächst zu „Mein Profil“, tippe auf das QR-Code-Symbol oben rechts und scannst anschließend den QR-Code.

Es ist super einfach und schon bist Du mit jemandem verbunden. Kontakte hinzufügen war noch nie so einfach!

Android ID-Export: So schützt Du Deine Daten

Um unter Android eine ID zu exportieren, musst Du zunächst auf „Mein Profil“ gehen und dann auf „Weitere Optionen“. Dort findest Du die Option „ID exportieren“. Sobald Du darauf geklickt hast, werden Deine ID-Daten verschlüsselt und als QR-Code und Text angezeigt. Damit es Dir später möglich ist, auf Deine ID-Daten zuzugreifen, speichere den ID-Export an einem sicheren Ort ab. Denke daran, dass es wichtig ist, dass Du Deine Daten gut aufbewahrst, damit niemand darauf Zugriff erhält.

Threema-Daten auf neues Handy übertragen – Anleitung

Du hast dir ein neues Handy zugelegt und möchtest deine Threema-Daten auf das neue Smartphone übertragen? Dann folge dieser kurzen Anleitung.

Starte Threema auf deinem neuen Handy und tippe auf „Backup wiederherstellen“. Wähle dann „Daten-Backup“ aus. Nun musst du das Backup auswählen, das du vorher erstellt hast. Tippe dann auf „Wiederherstellen“ und gib das gültige Passwort ein. Wenn du alles richtig gemacht hast, wird dein Backup direkt auf deinem neuen Smartphone wiederhergestellt.

Konto auf neues Handy übertragen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Du musst dein Konto auf ein neues Handy übertragen? Kein Problem, wir erklären dir hier, wie du das machen kannst. Zuerst einmal öffnest du auf deinem alten Handy die App und tippst oben rechts auf die drei Punkte. Dann gehe auf Konten übertragen und Konten exportieren, wähle das Konto aus, das du übertragen willst und tippe auf Weiter. Anschließend wird dir ein QR-Code angezeigt. Öffne auf deinem neuen Handy die App und wähle QR-Code scannen aus. Dann richtest du dein Handy so aus, dass die Kamera den QR-Code erfassen und scannen kann. Sobald der QR-Code erfolgreich eingelesen wurde, ist der Umzug abgeschlossen und du kannst die App auf deinem neuen Handy nutzen.

 Threema auf neuem Handy installieren

Threema Safe: App-Lizenzen von Android auf iOS übertragen

Es ist leider nicht möglich, Lizenzen von einer Plattform auf eine andere zu übertragen, wenn Du deine App von Android auf iOS wechseln möchtest. Du musst sie also leider erneut kaufen. Aber keine Sorge: Mit Threema Safe kannst Du deine wichtigsten Threema-Daten auf das neue Betriebssystem übertragen. So kannst Du deine Chats, Einstellungen und Kontakte auch auf dem neuen System weiterverwenden.

Threema Backup wiederherstellen – ID-Export Option + Tips

Beim ersten Start von Threema solltest Du die Option ‚Backup wiederherstellen‘ auswählen. Wenn Du hier auf ‚Weitere Optionen‘ tippst, kannst Du die Option ‚ID-Export‘ wählen. Wichtig ist, dass Du auch die Bindestriche berücksichtigst, wenn Du die Zeichenfolge eingibst. Achte auch darauf, dass die Groß- und Kleinschreibung beachtet wird.

Threema Sichern: So geht’s für Android & iOS Nutzer*innen

Du hast Threema auf deinem Smartphone installiert und möchtest nun deine Nachrichten sichern? Dann lies weiter!

Android-Nutzer*innen: Tippe oben rechts in Threema auf die drei Punkte, wähle die Option «Backups» und dann «Jetzt sichern».

Für iOS-Nutzer*innen: Navigiere in Threema zu «Mein Profil > Threema Safe» und tippe dort auf «Jetzt sichern». Mit diesen beiden Optionen kannst du deine Chats und Medien sichern und sie bei Bedarf auch wiederherstellen. So hast du deine Nachrichten auf dem neuesten Stand und bist für alle Eventualitäten gewappnet.

Threema: So überträgst du Nachrichten & Kontakte aufs neue Gerät

Du hast ein neues Smartphone und möchtest deine Nachrichten und Kontakte auf dein neues Gerät übertragen? Mit der Option «Daten-Backup» in der App Threema kannst du das ganz einfach erledigen. Gehe dazu auf «Meine ID» und wähle «Daten-Backup» aus. Es wird eine passwortgeschützte ZIP-Datei im Pfad Threema/Backups angelegt. Kopiere diese Datei auf das neue Gerät in den selben Pfad und schon kannst du von deinem alten Gerät auf das neue übertragen. Damit hast du alle deine Nachrichten und Kontakte in deiner App Threema sicher gesichert.

Ändere dein Threema-Passwort – So geht’s für Android & iOS!

Du willst in Threema dein Passwort ändern? Kein Problem! Egal ob du ein Android- oder iOS-Gerät benutzt, es ist ganz einfach:

Android: Öffne das Hauptmenü in deiner Threema-Hauptansicht durch Tippen auf die drei vertikalen Punkte rechts oben, wähle «Backups», und betätige die «Passwort ändern»-Schaltfläche.

iOS: Öffne Threema, navigiere zu «Mein Profil > Threema Safe», und tippe auf «Passwort ändern».

Alles klar? Dann los! Ändere dein Passwort, damit du dein Threema-Konto sicher vor fremden Zugriff schützt!

Threema vs WhatsApp: Schütze deine Daten mit Threema

Du hast bestimmt schon mal von WhatsApp und Threema gehört. Beide sind Messengerdienste, die es Dir ermöglichen, mit deinen Freunden und Familie zu chatten. Was Sicherheit und Datenschutz betrifft, können die Dienste aber kaum unterschiedlicher sein: Threema wurde mit dem Ziel entwickelt, ein besonders hohes Maß an Sicherheit und Datensparsamkeit zu gewährleisten. Damit sorgt es dafür, dass deine Kommunikation entsprechend geschützt ist. WhatsApp hingegen basiert auf einem Geschäftsmodell, bei dem personenbezogene Daten gesammelt werden, um sie für Werbezwecke zu verwenden. Wenn Dir also vorrangig der Schutz deiner persönlichen Daten wichtig ist, solltest du über einen Wechsel zu Threema nachdenken.

Threema – Privatsphäre, Sicherheit und mehrsprachig

Du hast bereits von Threema gehört und fragst Dich, ob sich das Kaufen des Messengers lohnt? Viele Menschen sehen Threema als sinnvolle Alternative zu WhatsApp und anderen Messengern. Du kannst den Dienst sowohl auf Deinem Android- als auch auf Deinem iOS-Gerät nutzen – allerdings musst Du ihn erst kaufen. Der Preis ist dafür überschaubar: Für beide Versionen des Messengers zahlst Du 3,99 Euro. Gerade wenn Du viel Wert auf Privatsphäre legst, ist Threema eine gute Wahl. Denn der Dienst verspricht, dass Deine Daten vor dem Zugriff Dritter geschützt sind. Außerdem kannst Du den Messenger in verschiedenen Sprachen auf Deinem Gerät nutzen.

Sichere Nachrichtenübermittlung: Wie wir Identitäten verifizieren

Nein, das ist nicht machbar, da wir nicht über die privaten Schlüssel unserer Nutzer verfügen. Dein privater Schlüssel verlässt niemals dein Gerät. Allerdings müssen unsere Server natürlich wissen, wer wem eine Nachricht geschickt hat, damit sie diese am richtigen Ort ankommt. Deswegen nutzen wir ein System, bei dem jeder Nutzer ein digitales Zertifikat besitzt, das es ermöglicht, die Identität eines Nutzers zu verifizieren. Dieses Zertifikat ist ein digitaler Schlüssel, der es ermöglicht, sicher zu bestätigen, dass die Nachricht von einem bestimmten Absender stammt und an den richtigen Empfänger geschickt wurde.

Wiederherstellen von Apps auf jedem Gerät ohne Zusatzkosten

dieselbe Google-ID).

Du kannst auf jedem deiner Geräte Apps wieder installieren, ohne nochmals dafür bezahlen zu müssen. Dazu musst du nur dasselbe Konto verwenden, das du auch beim Kauf der App benutzt hast. Auf iOS-Geräten lädst du die App aus dem App Store herunter und auf Android-Geräten aus dem Google Play Store oder der Huawei AppGallery. So kannst du deine Apps auf jedem Gerät wiederherstellen, ohne dafür nochmals bezahlen zu müssen.

Zusammenfassung

Threema ist ganz einfach auf deinem neuen Handy zu bekommen. Öffne den App Store, suche nach Threema und lade es herunter. Nachdem es installiert ist, melde dich mit deinem Threema-Konto an und schon kannst du loslegen. Viel Spaß!

Du hast es geschafft! Jetzt hast du Threema auf deinem neuen Handy und kannst es sofort benutzen. Genieße es und vergiss nicht, dein Passwort und deine PIN gut aufzubewahren!

Schreibe einen Kommentar